Vatikanische Museen – für virtuelle Besuche offen

Auf der Internetseite der päpstlichen Sammlung können die Vatikanischen Museen virtuell besucht werden. Über Fotos und Werkbeschreibungen sowie Videos sind mehr als 600 Ausstellungsstücke zugänglich

www.museivaticani.va

Advertisements

Italienische Operngeschichte digital erleben

Ricordi Company

Tausende Dokumente der italienischen Operngeschichte aus dem berühmten Archivio Storico Ricordi im Mailand können auf der Onlineplattform Collezione Digitale eingesehen werden. Darunter finden sich Porträts von Sängerinnen und Sängern, Komponisten und Librettisten, Bühnenbildentwürfe sowie Requisiten- und Kostümzeichnungen

www.archivioricordi.com

 

Bildrecherche im Internet

Bildergebnis für wikiversity

Dieser Eintrag von wikiversity (ein Projekt zum gemeinschaftlichen Erstellen von freien Lehr- und Lernmaterialien) hilft, das Deep Web nach Bildersammlungen im Netz zu durchforsten. Je nach Thema, Bildgattung und Nutzungszweck können ganz unterschiedliche Suchstrategien sinnvoll sein, wenn man sich nicht mit dem begnügen will, was die Google Bildersuche bietet. Im Vordergrund steht die Suche nach akademisch nutzbarem Material, nicht die Bildrecherche zu kommerziellen Zwecken.

www.wikiversity.org

Online ins Museum

Bildergebnis für museums online.ch

Mehrere Schweizer Museen bieten online Zugang zu über 200’000 Objekten. museums-online.ch ist eine Metasuche, die Suchabfragen an die beteiligten Sammlungsdatenbanken schickt. Beim Klick auf den Treffer der Resultatliste öffnet sich die Online-Datenbank der jeweiligen Institution in einem neuen Fenster

www.museums-online.ch

Schweizer Filmwochenschau im Internet

Die fünf bis acht Minuten langen Filmnachrichten wurden 1940 bis 1975 wöchentlich neu produziert. Neben Radio und Zeitung bildeten sie lange Zeit die einzige Möglichkeit der Information über das Zeitgeschehen. Die insgesamt 1650 Ausgaben stehen nun digitalisiert zur Verfügung

www.memobase.ch

Kunstbücher zum Download

met-1

Das Museum of Modern Art MOMA, das Getty Museum und auch das Guggenheim-Museum stellen Hunderte Kunstbücher und Kataloge kostenlos zum Download bereit

www.metmuseum.org
www.getty.edu
www.guggenheim.org