Ad Fontes: Quellen verstehen

Bildergebnis für ad fontes uzh

Ad fontes ist ein Lernprogramm der Universität Zürich und richtet sich an HistorikerInnen und historisch Interessierte. Es führt durch aufbereitete Informationen und eine breite Palette von interaktiven Übungen in die Kernkompetenzen – das Suchen, Lesen, Erschliessen und Auswerten von Quellen – der Archivarbeit ein und ermöglicht ein zeit- und ortsunabhängiges Nachschlagen und Üben. (Quelle: UZH-Historisches Seminar)

www.adfontes.uzh.ch

App

Advertisements

Cappelli online

Some abbreviations from Cappelli's work

Das „Lexicon Abbreviaturarum“ des Adriano Cappelli steht als Datenbankaufbereitung online zur Verfügung, auch als App. Kernbestand des Cappelli ist eine alphabetisch geordnete Übersicht von etwa 14.000 lateinischen und italienischen Abkürzungen aus dem Schriftgut des Mittelalters und ihren Auflösungen.

www.adfontes.uzh.ch

3D-Atlas der Schweiz

Atlas of Switzerland - Logo

Der «Atlas der Schweiz» ist online verfügbar und kostenlos nutzbar. Die Daten müssen dabei nicht installiert werden, sondern können mit Hilfe einer App abgerufen werden. Neu am Online-Atlas ist, dass sich die 2D-Plankarten nahtlos in perspektivische 3D-Ansichten überführen lassen.

www.atlasderschweiz.ch

App in die Ferien: Reiseplanung mit dem Internet


Reisetipps und Sicherheitshinweise geben das EDA in Bern und das deutsche Aussenministerium
www.eda.admin.ch
Medizinische Informationen sind zusammengestellt durch das BAG und safetravel.ch. Umfassend ist auch das „Centrum für Reisemedizin CRM“

www.crm.de

Wetterprognosen bieten z.B. weather.com, wetteronline.de oder die gute „hauseigene“ App von Apple. In der Schweiz ist die SMA und die Meteocentrale führend

Für klimatische Fragen ist die Seite Reise-Klima geeignet
www.reise-klima.de

Grosse Reiseführer-Verlage bieten meist auch längere und kürzere Internet- Texte zu einzelnen Destinationen.

www.marcopolo.de
www.nelles-verlag.de
www.lonelyplanet.com
www.roughguides.com

Flugbuchungsportale

www.swoodoo.de

Die meisten Hotelbuchunsportale lassen die Unterkünfte durch die Kunden bewerten, was einen guten Eindruck der Qualität vermittelt.
www.ebookers.de
www.hrs.de
www.trivago.de

Die grösste Hotel- und Restaurantbewertungsplattform der Welt
www.tripadvisor.com

Dieweltweit grösste Plattform für Wohnungsvermittlung für private Wohnungen oder Zimmer temporär
www.airbnb.com

Google Maps ist die bei weitem die verbreitetste Kartenanwendung mit guten Online- Navigationsmöglichkeiten. Die Offline- Nutzung ist mühsamer. Hervorragend sind die Karten von Swisstopopo
www.google.ch

Informationskompetenz: Mit der Bibliothek durchs Internet

Die Veranstaltungsreihe „Mit der Bibliothek durchs Internet“ behandelt Themen der Informationskompetenz und der Internetrecherche, die auch bei unseren Führungen für Schulklassen im Vordergrund stehen.  Die Kurse finden jeden 2. Mittwoch von 18-19 Uhr statt, kostenlos und ohne Voranmeldung.

Die aktuellsten Kurse:
www.bibliotheken-schaffhausen.ch

Die Kursunterlagen zum Download:
www.bibliotheken-schaffhausen.ch

Wörterbuch-App Linguee

Die App bietet einen Zugriff auf Wörterbücher in 25 Sprachen und zeigt auch externe Quellen an, die Übersetzungen des gesuchten Begriffes ermöglichen. Linguee ist auch offline vollständig einsatzfähig.

www.linguee.de