Digi20: Wissenschaftliche E-Books des 20. Jahrhunderts

Über digi20 stehen über 5’000 geistes- und sozialwissenschaftliche Titel deutscher Verlage aus dem 20. Jh. als E-Books frei zur Verfügung. Derzeit handelt es sich v.a. um die Verlage Vandenhoeck & Ruprecht, Wilhelm Fink / Ferdinand Schöningh und Otto Sagner. Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt der Verlage mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der dt. Forschungsgemeinschaft dfg

Digi20

Advertisements

Naturwissenschaftliche Lexika online via Spektrum-Verlag

Kostenloser Online-Zugang zu naturwissenschaftlichen Fachlexika, z.B. zum weltweit größten Biologie-Lexikon in 15 Bänden des Spektrum Akademischer Verlag. Die Onlineversion ermöglicht eine werkübergreifende Recherche und das bequeme Verfolgen von internen Verweisen (via digithek blog).

Spektrum-Lexika

Cochrane Library: Medizinische Forschungsergebnisse zusammengefasst

Das Netzwerk Cochrane ist eine verlässliche Grundlage für evidenzbasierte Medizin mit  systematischen Reviews, in denen aktuelle Forschungsergebnisse zusammengefasst werden.  Zur Arbeit von Cochrane tragen rund 37’000 Menschen aus über 130 Ländern bei. Auf wissenschaftliche Methoden gestützt stellen sie Gesundheitsinformationen bereit, die zuverlässig und frei von kommerziellen Sponsorengeldern oder anderen Interessenkonflikten sind.
Dank einer Nationallizenz ist der Zugang von  jedem Schweizer Computer möglich.

Cochrane Library

Wikisource: Digitalisierte Zeitschriften

Das Wikisource-Portal  verzeichnet gegen 1700 digitalisierte Zeitschriften aller Fachbereiche, zumeist des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Teilweise sind sie mit Inhaltsverzeichnissen ausgestattet oder mit download-Links versehen. (via digithek blog).

Digitalisierte Zeitschriften über Wikisource

Youtube nach Unterrichtsmaterialien durchsuchen

Im Werkzeugkasten der Hochschule Luzern wird erklärt, wie auf Youtube geeignetes Filmmaterial für Unterricht und Studium gesucht werden kann.

www.blog.hslu.ch