Digi20: Wissenschaftliche E-Books des 20. Jahrhunderts

Über digi20 stehen über 5’000 geistes- und sozialwissenschaftliche Titel deutscher Verlage aus dem 20. Jh. als E-Books frei zur Verfügung. Derzeit handelt es sich v.a. um die Verlage Vandenhoeck & Ruprecht, Wilhelm Fink / Ferdinand Schöningh und Otto Sagner. Es handelt sich um ein gemeinsames Projekt der Verlage mit der Bayerischen Staatsbibliothek und der dt. Forschungsgemeinschaft dfg

Digi20

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s